Elsa – Unser Hameln 17.02.2018

Ein ChorMusical

Elsa – Unser Hameln
Gott schütze unsere Stadt vor Brand und der Ratsherrn Hand!

Günter von Lonski – Idee + Konzeption + Text
Reinhard Großer – Musiker + Chorleitung

Projektchor, Darsteller, Sänger, Tänzer, Liveacts

Es braut sich was zusammen über Hameln. Dabei hat es der Großinvestor doch so gut gemeint mit dem verschlafenen Weserstädtchen. Eine trendige Shopping-City mit futuristischer Skyline soll entstehen. Modellfall Nr. 1 für Altstadtsanierungen in der Bundesrepublik. Mit einer Million DM als Starthilfe unterstützt. Der finanzstarke Wahnsinn ist nicht zu bremsen. Politik, Konzerne, Bauwirtschaft und Medien unterstützen den visionären Vormarsch. Macht platt, was der Zukunft im Weg steht! Bloß ein paar Ewiggestrige lassen sich nicht wegräumen. Allen voran: Elsa Buchwitz. Trümmer-Elsa. Kämpferisch, chaotisch, liebenswert. Ihr soll ein musikalisches Denkmal gesetzt werden. Mit einem unterhaltsamen, ambitionierten ChorMusical. Gegen das Vergessen und die Ignoranz. Denn gierige Geldfinger geben niemals Ruh‘ …

Samstag, 17. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Kultur und Bildungshaus Regenbogen
Gröninger Str. 15 – 31785 Hameln

Eintritt: € 17 (Vorverkauf € 14)

Vorverkauf:
Buchhandlung Matthias
Bäckerstraße 56 – 31785 Hameln
Telefon 05151-94700
Pfannekuchen Hameln
Hummenstraße 12 – 31785 Hameln
Telefon 05151-41378

Das könnte Dich auch interessieren...